über uns - TuSG-Ritterhude-Wassersport

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

über uns

Endstehung der Wassersportsparte der TuSG Ritterhude


Im Februar 2005 trafen sich 6 Wassersportler im ehemaligen Circus Circus in Ritterhude um einen Wassersportverein zu gründen. Man war sich schnell einig wie die Gestaltung des Vereins sein sollte.
Es wurden Zeichnungen gemacht ein Modell wurde gebaut, alles lief auf Hochtouren. Auch ein geeignetes Grundstück wurde gefunden in der Niederenderstraße 1.
Aber mal eben ein Verein zu gründen erwies sich als nicht so einfach. So beschloss man sich mit dem Sportverein der TuSG Ritterhude zusammenzusetzen und eine Wassersportsparte zu gründen. Wir wurden mit unserer Idee herzlich aufgenommen und bekamen grünes Licht. So hatte der Sportverein TuSG-Ritterhude eine Sportsparte mehr und wir konnten anfangen unser Projekt zu verwirklichen.
Im Juni 2005 wurde die Wassersportsparte bei der TuSG gegründet. Im Mai 2007 nach fast 2 Jahren war die Baugenehmigung durch, und der erste Spatenstich konnte gemacht werden.
Und nun ging es richtig los, motivierte Mitglieder wurden schnell gefunden und alle packten mit an das erste Bootshaus zu bauen.
Dann folgte das Schulungsgebäude, die Gemeinde Ritterhude baute ein Info-Haus, und auch die Kanu-AG der Gesamtschule Moormannkamp baute ein Bootshaus.
Und so ging es Jahr für Jahr weiter und nun stehen auf dem Grundstück 4 Bootshäuser 1 Schulungshaus 1 Info-Haus und 1 Toiletten-Haus.
Dank gilt den vielen Mitgliedern und Helfern die in ihrer Freizeit Steine schleppten und Fundamente aushoben.
Aber auch ohne den Geld.-Sachspenden der Mitglieder und den Geschäftsleuten der Region Ritterhude wäre das alles nicht entstanden.

Mitglieder 165
Aktiv=134  Passiv=31  Kinder/Jugendl.=97 Erwachsene=68

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü